AYURVEDA REZEPTE » GETRÄNKE

GETRÄNKE

Das Getränk ist eine Flüssigkeit für menschliche Ernährung, als Ergänzung zu seiner Hauptfunktion, den Durst zu befriedigen.

Die Getränke werden hauptsächlich zur Erhöhung der Energie in dem menschlichen Körper verwendet. Sie unterstützen die Verdauung.

Nachfolgend sind einige für den Körper nützliche Getränke aufgeführt:

Aam Panna – zubereitet aus roher Mango

Aamras – zubereitet aus reifer Mango, Milch, Zucker, Ingwer und Kardamompulver

Кokoswasser – Wasser aus Kokosnuss

Zuckerrohrsaft – Saft aus Zuckerrohr

Jal-jeera  – zubereitet aus Jira (Kümmel), Wasser. Unterstützt die Verdauung

Kokum Sharbat – zubereitet aus Kokum, Wasser, Zucker

Kanji – zubereitet aus Reiswasser

Nibu pani  – zubereitet aus Zitrone, Wasser, Zucker, Salz. Dieses Getränk wird in der Regel im Sommer als Kühlmittel für den Körper verwendet.

Amala Sharbat – zubereitet aus Amala ras, Wasser, Zucker

Schwarzer Tee – gekochtes Wasser, Teepulver, Zucker

Tee mit Zitrone – gekochtes Wasser, Teepulver, Zucker; unter Zugabe von einigen Zitronensafttropfen.

Buttermilch – zubereitet aus Wasser, Joghurt, Salz, Kümmelsamenpulver, Korianderpulver

Granatapfelsaft – zubereitet aus Granatapfel, Wasser, Zucker. Fördert die Verdauung.

Flaschenkürbissaft – Saft aus Flaschenkürbis. Unterstützt die Gewichtsreduktion.

Vetvergrassaft – zubereitet aus Wasser, Vetivergras. Kühlt den Körper und wird vorwiegend im Sommer getrunken.

Gurkensaft  – zubereitet aus Gurke, Minze. Kühlt den Körper und wird vorwiegend im Sommer getrunken.

Wassermelonensaft – zubereitet aus Wassermelone, Wasser. Kühlt den Körper und wird vorwiegend im Sommer getrunken.

Matha – zubereitet aus Joghurt, Wasser, Zucker, Sal, Korianderblättern. Kühlt den Körper und wird vorwiegend im Sommer getrunken.

Mandelmilch  – Milch mit Zucker um Kochen bringen, Mandeln zugeben Gibt dem Körper Kraft.

Milch mit Kurkuma – Milch mit Zucker zum Kochen bringen, Kurkuma  Ingwerpulver zugeben. Hilft bei Halsentzündungen.

Masala Tee – Teepulver mit Zucker, Milch, Gewürzen wie Nelke, Kardamom, Trockeningwer etc. zum Kochen bringen.