AYURVEDA REZEPTE » KHICHDI (MOONG DAL UND REIS)

KHICHDI (MOONG DAL UND REIS)

Dal Khichdi
KHICHDI (MOONG DAL UND REIS)

Zubereitungszeit 30 Min. Kochzeit 10 Min. Gesamtkalorien je Portio 40 Min.Fett insgesamt 180-200 kcal. Fett insgesamt 5 g.

Dal Khichdi ist ein Lieblingsgericht zahlreicher indischer Familien seit Jahrhunderten.
Diese Speise gehört zu den gesundesten und köstlichsten Gerichten.
Alle Prakruti, d.h alle Kombinationen aus Vata, Pitta und Kapha können Dal Khichdi essen, ohne das Gleichgewicht der Doshas zu beeinträchtigen. Dieses Gericht wird nach einem traditionellen indischen Rezept bei Gesundheits- und Verdauungsstörungen zubereitet.

2 – 3 Portionen.

Zutaten:

  1. 500 g Basmati Reis
  2. 400 g Moong Dal (grüne Bohnen).
  3. 2 EL Kurkuma oder Kurkumapulver.
  4. 4 g Hing (Asafoetida) oder nach Geschmack /der scharfe und würzige Geschmack dieser Speise hängt von der während des Kochens zugegebenen Hing-Menge/.
  5. 5 g Himalaya-Salz
  6. 20 g Ghee (gereinigte Butter)
  7. 500 ml Wasser
  8. 5 g Jeera (Kümmel)

Zubereitung:

Reis und Dal in eine Schüssel zum Vermischen geben, waschen und reinigen.
Obige Zutaten in Schnellkochtopf mit Ghee und Jeera (Kümmel) geben. Auf kleiner Flamme kochen, bis die Butter zwitschert, danach Zwiebel, Tomaten und Knoblauch zugeben.
Mit Kuruma und Salz würzen und gut umrühren
Reis und Dal in Schnellkochtopf geben und anschließend Wasser zugeben.
Alle Zutaten und das Wasser gut umrühren.
Das Wasser soll den Reis bedecken.
Solange kochen, bis das Gemisch dicker wird.
Falls notwendig, Ghee zugeben.
Die Konsistenz von Khichdi hängt von der zugegebenen Wassermenge.
Der halbfeste Zustand ist der gewöhnliche Zustand.
Es wird it Niedertemperatur bis 6-7 Pfiffe gekocht.