Behandlung der Immunschwäche mit Ayurveda

Behandlung der Immunschwäche mit Ayurveda
Schwache Immunität bei Kindern

Symptome einer schwachen Immunität bei Kindern

Es gibt eine Reihe von Symptomen, die darauf hindeuten können, dass die Eltern ihres Kindes eine schwache Immunität haben. Zuallererst sind dies die häufigen Atemwegserkrankungen in ihrer akuten Form – hohes Fieber, roter und schmerzhafter Hals, laufende Nase, Heiserkeit, Husten, Atemnot, Durchfall.

Als häufig gelten die Erkrankungen, die mehr als viermal im Jahr auftreten. Krankheiten selbst haben spezifische Symptome, je nach Art des Virus – die Art des Virus, die die Atemwege entzündet hat , aber bei schwacher Immunität sind diese Beschwerden länger, führen oft zu Komplikationen und die Genesung dauert länger. Signifikante Symptome sind auch die häufigen allergischen Reaktionen unterschiedlicher Art .

Unter anderen Anzeichen sind häufige allergische Reaktionen jeglicher Art, chronische Krankheiten, die mit entzündlichen Prozessen verbunden sind; niedriges Hämoglobin; chronische Schwäche und Müdigkeit, Schläfrigkeit, plötzliche Stimmungsschwankungen, usw. .

Eine schwache Immunität macht den Organismus des Kindes anfällig für eine Vielzahl von viralen und bakteriellen Krankheiten, die zu einer noch stärkeren Erschöpfung der Abwehrkräfte führen. In der Praxis ist es zur Erhöhung der Immunität im Allgemeinen erforderlich, den gesamten Organismus zu stärken. Dies liegt daran, dass für die Schutzfunktionen des Körpers verschiedene Organe und die von ihnen produzierten Zellen „arbeiten“, um fremden Krankheitserregern und Zellen entgegenzuwirken .

Bei häufigen Infektionen, wiederholten Atemwegs-, Darm- und Hautproblemen oder allergischen Reaktionen ist ein ärztlicher Rat erforderlich. Es sollte geklärt werden, ob es sich um eine erworbene Immunschwäche handelt – in diesem Fall sind Maßnahmen zur Erhöhung der natürlichen Immunität erforderlich.

In dieser Hinsicht kommt den Eltern eine wichtige Rolle zu, die beispielsweise die Gewohnheiten gesunder Kinder für eine ausgewogene Ernährung fördern. sowie ein Regime des richtigen Gleichgewichts zwischen Wachheit, Schlaf, Ruhe; Spiele im Freien, Temperieren des Körpers mit Wärmeregulierung und mehr. Natürlich wird der Arzt auch spezielle Tipps verschreiben, die von Rezepten begleitet sein können, die erfüllt werden müssen.

Wenn ein Kind einen angeborenen Immundefekt hat oder aufgrund einer systemischen Erkrankung eine Erkrankung entwickelt hat, werden in der westlichen Medizin spezielle immunstimulierende Medikamente und Immunmodulatoren eingesetzt. Sie sollten jedoch nur unter ärztlicher Aufsicht verabreicht werden, da Immunmodulatoren die Immunität stärken, aber auch andere Kontraindikationen aufweisen, die im Allgemeinen in seltenen Fällen angewendet werden.

Schwache Immunität bei Kindern

Die beliebtesten ayurvedischen Mittel gegen schwache Immunität bei Kindern

Ayurveda verwendet zahlreiche Kräuter und Produkte, um die Immunität von Kindern zu stärken.

Unter ihnen gibt es Mittel mit einer vielschichtigeren Wirkung, mit einem spezifischeren Schwerpunkt; zur längerfristigen Genesung oder zur sofortigen Anwendung bei bestimmten Symptomen. Daher sollten sie von einem Ayurveda-Arzt in den entsprechenden Kombinationen und Dosen ausgewählt und verschrieben werden . Er führt eine detaillierte Diagnose durch und passt das Rezept an die Besonderheiten des jeweiligen Organismus an.

Die Liste der ayurvedischen Mittel, mit denen die Immunität von Kindern gestärkt wird, ist riesig. Wir erwähnen nur einige der beliebtesten.

Eines der traditionellen ayurvedischen Mittel gegen die Immunität von Kindern ist Chavanprash . Dies ist eine Kräutermarmelade, die dem Kind in Scheiben, Keksen, Milch, Säften usw. verabreicht werden kann.

Obwohl es köstlich ist, ist es immer noch ein Heilmittel und sollte nicht überdosiert werden. Für Kinder über 5 Jahre wird ein halber Teelöffel zweimal täglich empfohlen, für Jugendliche über 16 Jahre ist die empfohlene Dosis ein Teelöffel zweimal täglich.

Es gibt einige andere Einschränkungen, wie z. B. die Nichtempfehlung bei Blutzuckerproblemen. Das Produkt enthält 46 natürliche Inhaltsstoffe , die in einigen Varianten 52 erreichen. Ayurvedische Menschen bezeichnen diese Marmelade als Lebenselixier, da sie die Erneuerung der Zellen fördert. Die Kräuter werden in Gheebutter aufgelöst, die ihre Zutaten extrahiert und ihre Aktivität beibehält. So enthält die Marmelade viele Vitamine und Mineralien, die wirklich ein Elixier für die Wiederherstellung und Aufrechterhaltung der körpereigenen Abwehr sind. Mit dem reichen Antioxidans Inhalt schützt chavanprash das Herz, Leber, stärkt die Knochen, Zähne, Haare; nützlich für das Verdauungssystem, das Gehirn, die Lunge .

Ein weit verbreitetes Produkt ist auch das Badam Pak , das 35 Komponenten enthält – Pflanzen- und Mineralstoffe, Früchte, Mandeln, Samen, Öle. Diese Inhaltsstoffe haben eine starke tonisierende Wirkung, sie energetisieren, nähren die Muskeln, Knochen, erhöhen die Schutzkräfte. Mit hohem Vitamin E-Gehalt wirkt das Produkt stark antioxidativ.

Es ist sehr nützlich für die Entwicklung und das Wachstum von Kindern sowohl auf körperlicher Ebene als auch für ihre Aufmerksamkeit, Beständigkeit und Konzentration beim Lernen. Die Kinder sollten morgens und abends einen halben Teelöffel zu sich nehmen, zum Beispiel kann das Mittel in einem Glas warmer Milch aufgelöst werden. Die Liste kann mit einem Triphala, einem Trishum und vielen anderen fortgesetzt werden .

Behandlung der Immunschwäche im Kindesalter

Ayurveda-Empfehlungen für Eltern

Damit Kinder eine starke Immunität und einen guten Gesundheitszustand haben, sollten Eltern von Kindesbeinen an überwachen, wie der Körper ihres Kindes funktioniert, und sie müssen ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen, bevor sich die Krankheit in eine Krankheit verwandelt. Ernährung und Verdauung sind sehr wichtig. Die ungesunde Speisekarte führt zu Beeinträchtigungen und Entwicklung von Geschwüren, Verstopfung, Hämorrhoiden. Wenn möglich, sollte es drei vollständige Mahlzeiten pro Tag geben – hausgemachtes Essen, ohne Konservierungsstoffe in industriell verarbeiteten Lebensmitteln.

Wenn ein 5- bis 6-jähriges Kind Dosenfutter und fermentierte Milchprodukte isst, wirkt sich dies nachteilig auf seine Verdauung und seinen Stoffwechsel aus und wirkt sich somit negativ auf seine Immunität aus. Das Essen sollte viel Eiweiß enthalten, aber bei erwachsenen Kindern sollte es nicht auf Milch und Milchprodukte beschränkt sein. Es muss Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte, verschiedene gekochte und gedünstete Gemüsesorten geben . Geeignetes Gemüse sind Tomaten, Gurken, Kohl, Rüben, Karotten.

Die Darmentleerung sollte täglich erfolgen. Es ist wichtig, dass sich das Kind daran gewöhnt, die Früchte getrennt zu essen – als Zwischenmahlzeit 3-4 Stunden vor oder nach dem Mittagessen. Es wird empfohlen, die Körner vor dem Garen 10-12 Stunden lang einzuweichen. Die Hülsenfrüchte sollten längere Zeit eingeweicht werden.

Das Kind muss sich angewöhnen, viel Wasser zu trinken, aber nicht kalt, insbesondere sollte es nicht aus dem Kühlschrank kommen. Trinken Sie viel Wasser, um Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen. Süße Säfte und kohlensäurehaltige Getränke sollten begrenzt werden , es ist wünschenswert, hausgemachte Kompotte und Säfte zu konsumieren. Das Essen sollte auch den Jahreszeiten entsprechen – kaltes Essen im Winter ist kontraindiziert, es sollte gekocht und warm sein.

Für Ayurveda ist es auch sehr wichtig, dass das Kind der Natur nahe ist und körperlich aktiv ist. Dies bedeutet nicht, ein oder zwei Stunden pro Woche hart zu trainieren, sondern eine moderate tägliche Arbeitsbelastung von 30-40 Minuten oder einer Stunde / das Kind sollte nicht erschöpft sein, da Müdigkeit für die Immunität genauso schädlich ist wie Immobilisierung /.

Das Kind kann spazieren gehen oder mit anderen Kindern spielen, was sich auch positiv auf die sozialen Kommunikationsfähigkeiten auswirkt . Natürlich sollten lange Spaziergänge während der Wintersaison nicht durchgeführt werden.

 

WIE DIESER ARTIKEL? TEILE MIT DEINEN FREUNDEN!
← Lesen Sie auch diese Artikel →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden

© 2014-2019 Lucky Bansko – hotel of Bansko for 2015. All rights reserved.