• En
  • BG
  • Ru
  • De
  • Fr

Behandlung von Arthrose mit Ayurveda

Behandlung von Arthrose mit Ayurveda
Лечение на артроза с Аюрведа

Art der Krankheit

Arthrose ist eine  für ältere Menschen charakteristische Gelenkerkrankung  Der Grund dafür ist, dass die menschlichen Gelenke mit zunehmendem Alter weniger aktiv sind. Dies ist auf  ihre Abnutzung und Zerstörung von Knorpelgewebe zurückzuführen  Über  40 Jahre  hat jeder einige Veränderungen, und in einem späteren Alter können sie sich verschlechtern.

Medizinische Berichte weisen darauf hin, dass  Frauen häufiger an Arthrose leiden . Es wird geschätzt, dass Männer solche Beschwerden dreimal seltener haben. Die Krankheit schreitet langsam voran, aber  rechtzeitige Maßnahmen und Diagnose sind entscheidend für eine positive Behandlung.

Behandlung von Arthrose mit Ayurveda

Hauptsymptome und Voraussetzungen für Arthrose

Je nach Entwicklung der Erkrankung variieren die Symptome von leichten bis starken Schmerzen in den Extremitäten. Je größer der Gelenkschaden, desto stärker fällt die Arthrose auf. Zu den Hauptbeschwerden zählen Schwellungen, Steifheit, Kribbeln.

Wie bei den meisten Krankheiten stellen erbliche Ursachen eine der  Voraussetzungen für die Entwicklung der Krankheit dar.  Am häufigsten handelt es sich um eine angeborene Fehlbildung der Wirbelsäule.

In anderen Fällen  stellen externe Faktoren die Grundlage für die Entwicklung von Symptomen dar.  Dies können Traumata, Übergewicht, Überarbeitung, längere Immobilität, Alter des Patienten und andere Ursachen sein.

Behandlung

Vor einer spezifischen Behandlung  muss die Krankheit von einem Arzt festgestellt werden  Das Vorhandensein charakteristischer Symptome ist kein ausreichendes Argument des Spezialisten, daher sind  zusätzliche Tests erforderlich.

Die moderne Medizin beschäftigt sich mit Röntgen, Ultraschall, Magnetresonanztomographie. Erst wenn die Ergebnisse der Untersuchungen klar sind,  kann der behandelnde Arzt das Ausmaß des Schadens beurteilen.

Bei Arthrose wird  eine ärztliche Behandlung zusammen mit zusätzlichen Therapien durchgeführt. Physiotherapie mit einer Reihe von Verfahren wird oft verschrieben.

Physiotherapeuten können Schmerzen lindern  mit einer Reihe von körperlichen Aktivitäten und Massagen mit schmerzstillenden Gelen. Ziel ist es, bestimmte Muskelgruppen zu entspannen,  Schmerzen und ein Schweregefühl in den Gliedmaßen oder im unteren Rücken zu überwinden .

Behandlung von Arthrose mit Ayurveda

Wie hilft Ayurveda bei Arthrose?

Alte indische Heiler  predigten Harmonie mit innerem und äußerem Frieden,  die die Grundlage des Ayurveda ist. Diese tausendjährige Lebensphilosophie betrachtet den menschlichen Körper als Energiefeld. Wenn das Gleichgewicht in ihm gestört ist,  beginnt man Leiden zu erfahren.

Nach Ayurveda stehen die drei Doshas –  Vata, Pitta und Kafa  – bei jedem Menschen in individueller Proportion. Sie geben die drei Hauptkörpertypen vor.

Tatsächlich sind  Doshas die Grundenergien  und daneben gibt es fünf Elemente – Wasser, Luft, Feuer, Erde und Raum, aus denen der ganze Kosmos aufgebaut ist.  Wiederherstellung gestörter Harmonie,  die zu gesundheitlichen Problemen führt, wird durch Therapien und Praxen erreicht.

Moderne Ayurveda-Therapeuten  wenden naturverträgliche Ansätze an, die auf den individuellen Zustand abgestimmt sind. Charakteristisch für Ayurveda ist, dass nicht nur die spezifische Krankheit behandelt wird, sondern das Ziel darin besteht, sich zu verbessern und insgesamt zu stärken und  sich an eine gesunde Lebensweise zu gewöhnen.

Die indische Medizin sucht nach  der Ursache einer Krankheit oder eines Zustands  Das Vorhandensein von Arthrose kann auf eine gestörte Durchblutung, Probleme mit Nervenimpulsen, Stoffwechsel, Muskelkrämpfe, Vitamin- und Mineralstoffmangel zurückzuführen sein, die  die ordnungsgemäße Funktion beeinträchtigen von Gelenken.

Die Gründe können auf zwei Hauptgründe reduziert werden – Der erste ist  Mangel an nützlichen Nährstoffen , der sich in Schmerzen, Krämpfen, Beschwerden und eingeschränkter motorischer Aktivität äußert. Die zweite bezieht sich auf die im Körper angesammelten Giftstoffe und die Notwendigkeit, diese zu entsorgen, um den Körper nicht krank zu machen.

Entsprechende Ernährung, Kräuterabkochungen, Massagen, ausgewogene körperliche Aktivität und sinnvolle Therapien sind einige der Methoden des Ayurveda bei  Arthrosepatienten.

Viele der Behandlungsansätze sind  spirituelle Praktiken und Regeln zur Erreichung eines qualitäts- und umweltschonenden Lebensstils  So wird parallel zur Behandlung eine Prävention durchgeführt, um das Auftreten zu verhindern oder zumindest  die Verschlimmerung der Erkrankung zu begrenzen Erkrankung.

Behandlung von Arthrose mit Ayurveda

Die Nahrung, die wir essen, hat  einen grundlegenden Einfluss auf unsere Gesundheit.  Wenn es nicht genug Obst und Gemüse, Ballaststoffe, Probiotika auf unserem Tisch gibt, beginnt der Körper zu leiden. Ayurveda legt großen Wert auf  Produkte, die die Verdauung und die richtige Aufnahme von Nährstoffen verbessern  aus allem, was in roher oder gekochter Form auf dem Tisch liegt.

Laut Ayurveda sollten bei Gelenkproblemen die  Hauptgeschmacksrichtungen im  Menü nicht fehlen. Es wird jedoch empfohlen, dass sich die ersten drei Geschmacksrichtungen gegenüber den letzten drei durchsetzen.

Menschen mit Arthrose sollten keine Produkte konsumieren, die zu Fettleibigkeit, Stoffwechselstörungen, Verdauungsstörungen und Magenproblemen führen. Vom Indianer Küche sehr geeignet ist Kitsch.

Dies ist ein  nahrhaftes Gericht mit einer sehr positiven Wirkung auf den Körper . Es ist leicht verdaulich und gut verdaulich. Gitarren sollen Kraft, Gesundheit und Schönheit verleihen. Sehr empfehlenswert bei angesammelten Fettdepots, zur  Reinigung der Gelenke und Entfernung von Giftstoffen  Zubereitet mit roten Linsen und weißem Basmatireis.

Wie man Kitsch kocht  – Für vier Portionen braucht man 100 Gramm rote Linsen,  50 Gramm  Reis,  3 Esslöffel  Ghee, Salz nach Geschmack, eine Prise schwarzer Pfeffer, einen halben Teelöffel Kurkuma, Senfkörner und Kreuzkümmel ,  1,5 Liter Wasser.

Das gereinigte Öl in einem Topf mit Gewürzen erhitzen, dann die Linsen und den Reis plus Wasser einfüllen.  Das Gericht wird etwa eine halbe Stunde bei schwacher Hitze gegart  Am Ende wird Salz hinzugefügt und nach dem Ausschalten des Herds wird der Topf  etwa 10 Minuten zugedeckt  Heiß verbrauchen.

In der Speisekarte für Arthrosekranke ist es gut, mehr Hülsenfrüchte wie Quinoa, Bulgur, Roggen zu haben. Milchprodukte – Joghurt, Hüttenkäse, Ziegenkäse, Hefe.  Grünes Blattgemüse und Obst sind nützlich.

Kräuterabkochungen wirken auch hervorragend bei Gelenkproblemen. Im Ayurveda gibt es Kombinationen von Pflanzen , die die notwendigen Substanzen  für die Ernährung der Gelenke, eine bessere Aufnahme von Kalzium und eine allgemeine Straffung enthalten.

Therapeutische Massagen sind ein weiterer Behandlungsansatz im Ayurveda,  der bei Arthrose anwendbar ist. Bevorzugt werden Erwärmungsverfahren, bei denen Heilöle und Kräutersäckchen verwendet werden. Sie wirken beruhigend, entlastend und stressabbauend.

Ausgebildete Therapeuten wenden  Abyanga-Massage  an, die bei Gelenkerkrankungen am besten geeignet ist. Es hat eine gesunde Wirkung auf die Hauptmuskelgruppen Taille, Rücken und Schultern, die  mit dem Nervensystem und der Steifheit bei Arthrose zusammenhängen.

Die verwendeten Kräuter und Öle tragen zur stärkenden Wirkung bei. Die Massage wird auch bei völlig gesunden Menschen nach einem anstrengenden Alltag und angestauten Verspannungen angewendet. Nach dem Eingriff  fühlt sich eine Person durchtrainiert, mit Positivismus aufgeladen und der Schmerz verschwindet.

Für eine lang anhaltende Wirkung muss das Verfahren innerhalb von zehn Tagen mehrmals angewendet und nach einer gewissen Zeit oder bei Schmerzen eine Reihe von Massagen wiederholt werden. Abyanga hilft auch bei der Verdauung und verbessert die Durchblutung.

Neben Massagen und gesunder Ernährung kann  Arthrose mit therapeutischer Gymnastik überwunden werden  Balance ist eine Kombination von körperlichem, geistigem und emotionalem Zustand.

Yoga Übungen  sind eine Möglichkeit sich zu bewegen und gleichzeitig Harmonie mit innerer Ruhe zu erreichen  Ärzte empfehlen sie zur Bewegung,  gegen Steifheit und Kribbeln, sowie Krämpfe.

Darüber hinaus ist  richtiges Atmen  sowohl für die Meditation als auch für das richtige Loslassen von negativen Gedanken, angesammelten Spannungen und schädlichen Ansammlungen im Körper äußerst nützlich. Die Positionen  Warrior, Dolphin, Bridge, Camilla  führen zu einer  Beruhigung der erkrankten Gelenke.

Behandlung von Arthrose mit Ayurveda

Die Umstellung auf einen grünen Lebensstil wirkt sich auf die Schlafqualität aus, verbessert die Körperhaltung, die Fähigkeit zum Auftanken und überwindet gesundheitliche Probleme.

Es braucht etwas mehr Willenskraft, um seine Ernährung umzustellen und sich an die systemische körperliche Aktivität zu gewöhnen. Auch ohne gesundheitliche Probleme muss man sich an grundlegende Regeln halten, um sich vor Krankheiten zu schützen.

WIE DIESER ARTIKEL? TEILE MIT DEINEN FREUNDEN!
← Lesen Sie auch diese Artikel →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

столчета за коластолчета за кола

© 2014-2020 Lucky Bansko – hotel of Bansko for 2015. All rights reserved.