• En
  • BG
  • Ru
  • De
  • Fr

Fünf Suppen, die Ayurveda zum Verzehr anbietet

Fünf Suppen, die Ayurveda zum Verzehr anbietet
Пет супи, които аюрведа предлага да консумираме

Ayurveda empfiehlt, dass die Diät Prakriti und Purusha entspricht – oder mit anderen Worten, unserer alten Natur und unserem gegenwärtigen Zustand. Das Angeborene ist das, was uns für bestimmte Emotionen, Lebensmittel, Zustände prädisponiert, es macht uns für die eine oder andere Krankheit prädisponiert, gibt uns externe und interne, niedrigere und höhere Eigenschaften.

Gleichzeitig kann sich der Zustand, in dem wir uns zu einem bestimmten Zeitpunkt befinden, drastisch von unserem natürlichen Gleichgewicht unterscheiden. Dies kann die Voraussetzung für viele negative Einflüsse und Krankheiten sein.

Deshalb versucht Ayurveda, Körper und Geist von innen durch Nahrung in Einklang zu bringen. Indem wir speziell ausgewählte Gerichte essen, die die richtigen Energien in unser Land bringen, können wir länger gesund, elegant und jung sein.

Fünf Suppen, die Ayurveda zum Verzehr anbietet

Die Suppe ist wunderbar und leicht. Es befriedigt uns, ohne ein Gefühl von Schwere im Magen zu verursachen, daher ist es eine Idee für jede Mahlzeit in der Sommerhitze. Es ist besonders geeignet für die letzte Mahlzeit des Tages, das Abendessen. Wir können es als letzte Mahlzeit des Tages essen und werden so das permanente Gefühl der Schwere im Magen los.

Darüber hinaus wirkt sich die Suppe positiv auf unsere Emotionen aus – diese Aussage wurde kürzlich sogar in der westlichen Welt akzeptiert. Seit Mitte des letzten Jahrhunderts wird es als sogenanntes „beruhigendes Lebensmittel“ eingestuft, an das wir uns wenden, wenn wir uns sicher und geborgen fühlen müssen. Das Gute ist, dass die Suppe im Gegensatz zu den meisten solchen Lebensmitteln möglicherweise nicht so kalorienreich ist.

Heute bringen wir Ihnen fünf köstliche Suppenrezepte, die vom Ayurveda inspiriert sind. Sie können natürlich improvisieren, indem Sie sie nach Ihren Wünschen zubereiten.

Fünf Suppen, die Ayurveda zum Verzehr anbietet

Einige ayurvedische Tipps für Suppen

Ayurveda ist eine Wissenschaft der Gesundheit, die hauptsächlich durch unsere Lebensweise erreicht wird und deren Hauptbestandteil die Ernährung ist. Bevor wir beginnen, sollten wir daher einige allgemeine Grundsätze bei der Zubereitung von Suppen gemäß den Vorschriften des Ayurveda berücksichtigen. Sie werden uns helfen, das Beste aus unserem Regime herauszuholen.

Für beste Ergebnisse aus vorgeschlagenen Rezepten bereiten Sie diese mit sehr wenig Salz zu. Nach den Lehren des alten Indien sollten wir es nicht mit diesem Gewürz übertreiben und nicht einmal zusätzliche Mengen davon hinzufügen, da es in vielen Lebensmitteln enthalten ist. Die gute Nachricht ist, dass alle anderen Gewürze erlaubt sind.

Verwenden Sie sie jedoch sauber – sei es frisch oder getrocknet, aber wenn möglich ohne Verunreinigungen. Lehrer im Ayurveda raten davon ab, die sogenannten „Mischgewürze“ zu verwenden, da es keine Möglichkeit gibt zu wissen, was genau in ihnen enthalten ist, ob sie wirklich rein sind und ob es eine Zutat gibt, die unseren Doshas widerspricht. Wenn Sie Salz in der Brühe für die Suppe verwenden, fügen Sie dem Rest des Gerichts nicht mehr hinzu und umgekehrt.

In Bezug auf die Brühe, aus der wir unsere Suppen herstellen, gibt es einige weitere Regeln. Erstens ist es vorzuziehen, hausgemacht zu sein.

Wenn Sie nur fertige Würfelbrühe aus dem Laden haben, ist es besser, auf sauberes Wasser zu setzen und die Suppenzutaten hineinzulegen. Obwohl sie nicht die Dichte erreichen, die sie bei der Verwendung von Brühe haben können, schmecken sie gut genug.

Fünf Suppen, die Ayurveda zum Verzehr anbietet

Veganer können auch jede der von uns angebotenen Suppen genießen. Alles, was sie modifizieren müssen, ist das Fett zu ersetzen. Wenn Sie eine vegane Suppe möchten, machen Sie sie mit Olivenöl, Kokosnuss oder anderem Pflanzenöl anstelle von raffiniertem Ghee, das traditionell in ayurvedischen Rezepten verwendet wird. Gleiches gilt für Milchprodukte. Sie können vegane Ersatzprodukte wie Nussmilch und mehr verwenden.

Tatsächlich sind die moisten ayurvedischen Rezepte vegetarisch und sogar vegan. Dies sollte Fleischfresser unter uns nicht erschrecken, die sich derzeit nicht bereit fühlen, eine so lebensverändernde Entscheidung für ihr Essen zu treffen.

Menschen, bei denen Pitta Dosha vorherrscht und dazu neigt, aus dem Gleichgewicht zu geraten, ist es gut, Lebensmittel mit schwarzem Pfeffer zu meiden.

Fünf Suppen, die Ayurveda zum Verzehr anbietet

Flüssige Schalen sind sehr günstig für die Baumwollkonstitution. Wenn Sie diese vorherrschende Watte haben, halten Sie Ihre Suppe immer warm. Bei Hülsenfrüchten Mungobohnen und rote Linsen hervorheben, aber (reife) Bohnen um jeden Preis vermeiden. Tomaten und Kartoffeln sollten auch nicht übertrieben werden.

Wenn Sie regelmäßig meditieren und Yoga oder Sport treiben, haben Sie möglicherweise bemerkt, dass Lebensmittel nicht mehr so ​​stark auf Ihren Körper wirken wie früher.

Wenn Sie zu denen gehören, die sich mehr bewegen, können Sie es sich leisten, einige der Warnungen des Ayurveda zu ignorieren, natürlich in Maßen.

Nützliche Nudelsuppe

Produkte:

  • 1,5 Liter Gemüsebrühe
  • 250 g Tofu
  • eine mittelgroße Zwiebel
  • 20-25 g geriebener frischer Ingwer
  • frische Gewürze: Petersilie, Dill, Basilikum, Minze, einige Körner schwarzer Pfeffer
  • trockene Gewürze: Koriander, Muskatnuss
  • Fett – die optimale Menge beträgt ca. 2-3 Teelöffel
  • 3-4 Teelöffel Wasser

Fünf Suppen, die Ayurveda zum Verzehr anbietet

Wenn wir Nudelsuppe hören, denken viele von uns an Instant-Lebensmittel, voller Giftstoffe und künstlicher Aromen und so wenig nützliche Energie gleichzeitig. Das ist nicht unbedingt der Fall! Machen Sie hausgemachte Gemüsenudelsuppe, um Ihren Hunger zu stillen und Ihre Sinne zu verwöhnen.

Detox-Suppe

Produkte:

  • eine halbe Zucchini
  • Karottenhälften
  • eine Tasse Basmatireis
  • eine Tasse rote Linsen oder Mungobohne
  • acht Teelöffel Wasser
  • frische Gewürze: Petersilie, Teufel und andere
  • trockene Gewürze: Paprika, Estragon, Kreuzkümmel, schwarzer Pfeffer, langer Pfeffer
  • Fett – 1-2 Teelöffel
  • Wasser

Entgiftende ayurvedische Suppe wird mit Zitrone und etwas Zimt Ihrer Wahl serviert. Auch wenn wir nicht alle Schritte des ayurvedischen Entgiftungsprogramms befolgen, können wir diese gesunde und reinigende Suppe nur einmal pro Woche oder zum Beispiel auf dem Neumond essen, wenn es gut ist, keine festen Lebensmittel zu essen.

Erfrischende rote Linsen-Zucchini-Suppe

Produkte:

  • 1,5 Teelöffel rote Linsen
  • 1-2 Zucchini, in kleine Stapel schneiden
  • eine kleine Zwiebel
  • (optional) einige fein gehackte oder ganze Knoblauchzehen
  • 20-30 Gramm fein geriebener Ingwer
  • trockene Gewürze: Oregano, schwarzer Pfeffer, Rosmarin
  • Fett – 2-3 Teelöffel
  • 4-5 Teelöffel Wasser

Das Interessante an der ayurvedischen Küche aus Sicht der bulgarischen kulinarischen Tradition ist, dass Linsen nicht nur Linsen sind, die mit Knoblauch, Zwiebeln und Gewürzen gekocht werden, wie in unserem Land. Sehr oft wird es als Hauptprotein in vielen Gemüsegerichten verwendet. Es ist auch perfekt, weil es kein Gluten enthält.

Herbstsuppe

Produkte:

  • eine mittelgroße Rübe
  • drei Karotten
  • eine mittelgroße Tomate
  • ein roter Pfeffer
  • Knoblauch – 1-2 Nelken, optional
  • trockene Gewürze: Oregano, Basilikum, Estragon (optional), schwarzer Pfeffer
  • kleiner Zwiebelkopf
  • Wasser

Diese Herbstsuppe kann mit Grundprodukten hergestellt werden, die typisch für Spätsommer und Herbst sind. Wenn Sie es noch nahrhafter machen möchten, können Sie experimentieren, indem Sie ein paar getrocknete Pilze hinzufügen.

Spargelsuppe

Produkte:

  • 10 Spargelstangen
  • 50 g Kartoffelwürfel, vielleicht süß
  • 5 Teelöffel Gemüsebrühe
  • 4 Teelöffel Wasser
  • Optional – einige Körner roter Linsen
  • Fett – 2-3 Teelöffel

Das Gute an dieser Suppe ist, dass sie mit allen Doshas gut interagiert und kein Ungleichgewicht im Körper verursacht. Sie können sie also jederzeit ohne Sorgen kochen. Es ist sehr grün und wirkt im Frühjahr und Sommer kühlend.

Das Rezept kann für Sahnesuppe angepasst werden, indem 2 Teelöffel Wasser und 1 Teelöffel Milch hinzugefügt werden. Natürlich können Sie Kuhmilch jederzeit durch Soja ersetzen, wenn der Milchkonsum nicht Ihrer Konstitution und Überzeugung entspricht.

WIE DIESER ARTIKEL? TEILE MIT DEINEN FREUNDEN!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden

столчета за коластолчета за кола

© 2014-2020 Lucky Bansko – hotel of Bansko for 2015. All rights reserved.