• En
  • Ru
  • De
  • Fr

Was ist Schweißtherapie?

Was ist Schweißtherapie?
потли терапия

Schweiß ist eine lang anhaltende Massagetechnik, die in Indien am häufigsten angewendet wird. Es werden erwärmte Beutel verwendet, die Kräuter enthalten und den ganzen Körper oder nur einen Teil davon massieren. Dies lindert die Schmerzen, die durch Spondolitis, Arthrose und viele andere Krankheiten verursacht werden. Die Methode hat eine therapeutische und verjüngende sowie eine entspannende Wirkung.

Was ist Schweißtherapie?

Die Baumwolltaschen heißen pindas und sind mit ausgewählten Kräutern gefüllt. Das Öl wird mit einer speziellen Kerzenlampe erhitzt, um es warm und fast heiß zu halten. Die Flamme behält die Temperatur bei  bis der Vorgang abgeschlossen ist. Das in den Heilpflanzen aufgenommene Öl zieht einen Extrakt ihrer Wirkstoffe heraus und die Massage verteilt es auf der Haut und hilft, tiefer einzudringen. So heilen sowohl Kräuter als auch Öl Entzündungen. Sie wirken schmerzstillend, verbessern die Durchblutung, verringern die Steifheit und straffen die Haut. Die Wirkung der Therapie besteht darin, die Poren der Haut zu öffnen und so verspannte Muskeln zu lösen, die langsam und effektiv auf Geist und Körper einwirken.

Wenn Sie chronische Schmerzen in Schultern, Nacken, Rücken, Gelenken oder im gesamten Körper haben sowie Steifheit in Ihren Schultern, ist eine Schweißtherapie für Sie geeignet. Kräutersackmassage lindert Schmerzen, heilt Entzündungen und wirkt bei chronischen Problemen.

Das Medikament wird tief in das Gewebe aufgenommen und wirkt sehr gut bei Wirbelsäulenproblemen, Dyskopie, Muskelkater oder Überwindung von Müdigkeit. Die Schweißtherapie hilft auch, die Immunabwehr zu stärken, die Konzentration zu verbessern und schlafen und Verspannungen und Stress abbauen.

Was ist Schweißtherapie?

Die für die Schweißmassage verwendeten Beutel sind mit getrockneten Kräutern gefüllt.

Dies sind meistens Ringelblumen, Trichter, Naben, Thymian, Minze, Thymian und mehr. Andere Kombinationen können gemacht werden. Durch gezielte Massagebewegungen wird der gesamte Körper von den Füßen über die Beine bis hin zu Rücken, Nacken, Armen und Schultern bearbeitet. Wärmebeutel können auch auf bestimmte Körperteile gelegt werden, um die Muskeln zu entspannen, den Stoffwechsel anzuregen und die Haut zu erfrischen.

Harnstoff ist für viele der alten Völker Südeuropas in der Medizin tätig. Es beruhigt das Nervensystem und wirkt entzündungshemmend. Bei Massagen wird Minze vor allem wegen ihrer tonisierenden Wirkung eingesetzt und fördert die Durchblutung. Es hat auch eine heilende und entspannende Wirkung auf den Bewegungsapparat und die Muskeln des Körpers.

Thymian ist auch für seine nachgewiesenen heilenden Eigenschaften bekannt. Es wird hauptsächlich äußerlich angewendet, um Rheuma zu lindern. Herbal Calendula wirkt auf die Haut beruhigend, pflegend und schützend. Eine magische Kamille hilft außerdem sehr auf der Haut. Es hat antibakterielle Eigenschaften und behandelt sowohl Hautentzündungen als auch Gelenkschmerzen.

Die Wirkung der Schweißtherapie ist dreifach

Dies wird zum einen durch den Druck der Massage und zum anderen durch die warmen ätherischen Öle der Kräuter selbst erreicht, die den Ort erwärmen und gleichzeitig atmen. Diese Kombination aus Berührung und Geruch füllt sich mit neuen Kräften, Vitalität und Energie und alle Ängste bleiben im Hintergrund.

Kräutertaschentherapie wird in Bulgarien von vielen Massagestudios angeboten. Die durchschnittliche Dauer beträgt etwa 60 Minuten, je nachdem, ob es sich um den gesamten Körper oder nur um bestimmte Teile davon handelt. Der Preis für die Massage variiert zwischen 50 und 60 Lev und für nur einen Körperteil – ungefähr 30 Lev.

 

Was ist Schweißtherapie?

Die Potley-Massage gehört zur alten Wissenschaft der Gesundheit, die vor mehr als 5000 Jahren vor Christus praktiziert wurde. – Ayurveda

Im Sanskrit bedeutet sein Name „Biowissenschaft“ oder „Langlebigkeitspraxis“. Es vermittelt Ihnen ein umfassendes Wissen über einen gesunden Lebensstil, einschließlich Yoga, Meditation und Atmung. Die Wissenschaft bietet einen ganzheitlichen Ansatz für die natürliche Gesundheit und hilft, inneren Frieden, Freude und Liebe zu finden. Ayurveda-Therapien  schützen vor verschiedenen Krankheiten und bringen Körper, Geist und Seele in Einklang.

Ayurveda wirkt durch Öle auf die Haut und auf alle Organe, Gewebe und Knochen des menschlichen Körpers. Die Berührungen und Bewegungen in der Massage richten sich nach den Muskeln, der Lymphe und dem Nervensystem, so dass die Bewegungen der Massage dazu beitragen, dass sie gut funktionieren.

Neben der Schweißtherapie können die Beutel auch für andere Massagen verwendet werden, je nachdem, womit sie gefüllt sind. Die Therapeuten erklären, dass man vor Beginn einer Massage verstehen muss, um welche Art von Person es sich handelt, um die Methode zu kennen, die sie beeinflusst.

Beispielsweise kann ein Beutel eine Mischung aus Maismehl, Gummi, Kamille oder Rosmarin enthalten. Zusätzlich werden verschiedene ätherische Öle zugesetzt. Da es sich bei dem Grundöl um Sandelholz handelt, werden gemäß dem menschlichen Dosha andere hinzugefügt. Dadurch wird auch der gewünschte Effekt von Gleichgewicht, Entspannung oder Straffung erzielt.

Kräuterbeutel können auch mit Aloe, Orange, Lavendel, Salbei, schwarzem Sesam, Zitrone und vielen anderen nützlichen Zutaten gefüllt werden. Eine sehr bekannte Ayurveda-Massage ist auch Navarakishi. Darin sind die Säcke mit Reis, Milch und einem Kräuteraufguss aus Kräutern gefüllt. Es trägt den Namen der für dieses Verfahren beliebten Reissorte – Navarra. Diese Massage wird in der Regel von zwei Massagetherapeuten durchgeführt, kann aber auch zu Hause erfolgreich durchgeführt werden.

Navarakishi gilt als eine der besten verjüngenden Therapien. Es ist gut, eine Massage in einem warmen Raum zu haben.  Es gleicht die Energien im Körper aus und hält den Körper und die Psyche in guter Verfassung. Die Erfahrung jeder der ayurvedischen Therapien bereichert und erfrischt und bietet eine einzigartige Gelegenheit, sich wieder mit der Natur zu verbinden.

Es ist jedoch Vorsicht geboten, da einige Arten von Kräuterbeutelmassagen auch Kontraindikationen aufweisen. Vorherige Konsultation eines Arztes für Menschen mit Krebs, Geschlechts- und Hautkrankheiten. Schwere Herzerkrankungen, Bluthochdruck, Krampfadern und psychische Störungen sind unerlässlich. Das Vorhandensein von Prothesen, künstlichem Herzschrittmacher, Diabetes, Schwangerschaft, Verschlimmerung von Infektionskrankheiten sind ebenfalls Gründe, das Verfahren abzulehnen.

Es ist gut zu wissen, dass Sie am Tag des Eingriffs keinen Alkohol trinken und mindestens eine Stunde vorher essen sollten. Bevor eine Person eine Massage mit ayurvedischen Ölen unternimmt, sollte sie auch nicht ihre beste Kleidung tragen, da die Haut die Öle möglicherweise nicht vollständig absorbiert und die Kleidung dadurch verschmutzt.

Es ist nicht ratsam, nach einer Massage Sport zu treiben, aber es ist am besten, nach der Therapie Zeit zu haben und sich zu Hause auszuruhen. Nur in Ruhe kann der Körper das Maximum aus dem Heilungsprozess herausholen. Bei kaltem Wetter ist es ratsam, einen Hut oder ein Tuch zu tragen, um den Kopf nach dem Eingriff vor Wind und Kälte zu schützen.

Ein bis drei Stunden nach der Behandlung sollte das auf dem Körper verbleibende Öl mit Seife und lauwarmem Wasser gewaschen werden. Dies ist sehr wichtig, damit die Haut wieder richtig „atmen“ kann. Damit das Öl nicht „verloren geht“ und das, was der Körper benötigt, in die Haut aufgesogen ist und bereits innerlich auf den Körper einwirkt. Das absorbierte Öl hilft, seine Struktur und Elastizität wiederherzustellen. Dies macht es gesund und mit einem natürlichen Glanz. Pickel, unerwünschte Pigmentierung, Falten werden entfernt und die Empfindlichkeit wiederhergestellt. Nach einigen Massagen ist es sogar ratsam, eine entspannende Sauna zu nehmen. Auf diese Weise dringen die Öle tiefer in die Haut ein und die Giftstoffe werden durch Schwitzen gereinigt.

Es wirkt sich positiv aus, wenn nach einer Massage heißes Wasser mit Ingwer getrunken wird. Auf diese Weise werden die natürlichen Reinigungsfähigkeiten des Körpers gefördert, raten Experten.

WIE DIESER ARTIKEL? TEILE MIT DEINEN FREUNDEN!
← Lesen Sie auch diese Artikel →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden

© 2014-2020 Lucky Bansko – hotel of Bansko for 2015. All rights reserved.