• En
  • BG
  • Ru
  • De
  • Fr

Was ist Tacara Dara Ayurveda Massage?

Was ist Tacara Dara Ayurveda Massage?
Какво е такра дара аюрведа масаж?

Takra Dara ist eine erstaunliche, einzigartige Körpertherapie aus dem alten natürlichen Ayurveda-System . Takra dara hat eine tiefgreifende Wirkung auf das Nervensystem, was bedeutet, dass die Heilung direkt und sofort beruhigt, entspannt und eine reinigende Wirkung auf den Geist und die Nerven hat.

 

Das Wort Takra bedeutet „Buttermilch„, und Dara bedeutet „Gießen“. Zusammen bedeutet das Wort Heilmilch – Thakra Dara. Die Massage kann entweder nur am Kopf (Sirodara) oder am ganzen Körper (Sarvandara) durchgeführt werden.

 

Thakra Dara ist eine weitere ayurvedische Massage namens Shirodara, bei der eine Heilkräuterbutter auf eine bestimmte Art und Weise in einen kontinuierlichen Fluss über die Stirn gegossen wird.

Was ist Tacara Dara Ayurveda Massage?

Die Verwendung von speziell zusammengesetzter Buttermilch mit 10 starken ayurvedischen Kräutern soll die Toxine reinigen, das Hormonsystem anregen und die Durchblutung des Gehirns fördern.

Diese Massage beugt dem Ergrauen und dem Haarausfall vor und lindert Kopfschmerzen. Es wird angenommen, dass Takra dara eine ausgleichende Wirkung auf die tiefsten Lücken unseres Gehirns hat, das endokrine System, die Hypophyse und die Hypophyse stimuliert (um bei hormonellen Ungleichgewichten zu helfen) und auf Neurotransmitter (zur Behandlung von Depressionen oder emotionaler Unsicherheit). Es verbessert auch die Blutzirkulation im Gehirn, verbessert die Klarheit und setzt tiefsitzende Aama oder Toxine frei.

 

Diese Behandlung wird häufig empfohlen für Personen mit:

 

  • Schlaflosigkeit
  • Hauterkrankungen
  • Stress und nervöse Anspannung
  • Verdauungsprobleme

Was ist Tacara Dara Ayurveda Massage?

Die Behandlung beginnt mit einem beruhigenden Einweichen der Füße in warmem Wasser, während der Ayurveda-Therapeut Kopf, Schultern und Nacken massiert. Dann legen Sie sich auf ein wunderschönes Behandlungsbett aus Holz, wo Sie eine Ganzkörpermassage mit warmen Kräuterölen genießen, die tief in die Haut in Gewebe und Muskeln eindringen.

 

Während dieser Zeit erklingt die traditionelle indische Musik von Gandharva leise im Hintergrund. Die Behandlung mit Takra Dara beginnt mit einem kontinuierlichen Strom warmer Kräuterbuttermilch, die über seine Stirn gegossen wird.

 

Die Behandlung endet in einem speziell gestalteten Meditationsbereich, in dem die Patienten frisch gebrühten Tee trinken und sich einfach ausruhen können.

 

Vorteile dieser Therapie:

 

  • Hilft, Stress zu überwinden und das Nervensystem zu beruhigen
  • Hilft bei Schlaflosigkeit, Angstzuständen und chronischen Kopfschmerzen
  • Regeneriert die mentale Kreativität
  • Stärkt Körper und Geist
  • Verbessert das Gedächtnis und die geistige Klarheit
  • Verjüngt das Gesicht und mildert Falten
  • Öffnet das dritte Auge
  • Erhöht das spirituelle Bewusstsein

 

Wie bereite ich mich auf eine Tacara Dara Massage vor?

 

Es besteht keine besondere Notwendigkeit für eine Überpräparation vor der Behandlung.

 

Sie können nur Folgendes tun:

 

  • Essen Sie leichte Speisen vor der Massage, da Takra Dara das Verdauungssystem beeinflusst und ein voller Magen während der Therapie nicht empfohlen wird.
  • Kleiden Sie sich angemessen und bequem. Trage ein altes Hemd oder etwas, das dir nichts ausmacht, wenn du schmutzig wirst.

 

Tipps für Geschenke nach dem Thakra

 

Was ist als nächstes zu tun?

 

  • Langsam werden

Ruhen Sie sich nach der Massage etwa eine halbe Stunde aus und stehen Sie dann nicht vom Bett auf.

Was ist Tacara Dara Ayurveda Massage?

  • Vermeiden Sie Koffein für mehrere Tage

Koffein schafft Disharmonie im Körper. Es verzerrt alle Doshas und wirkt sich unmittelbar negativ auf das Nervensystem aus, insbesondere nach einer beruhigenden Behandlung wie Taka Dara.

 

  • Duschen

Nach dem Tacra-Angebot sollte ein warmes Wasserbad oder eine Dusche eingenommen werden.

 

  • Wie wasche ich meine Haare?

Die einfachste Methode, Buttermilch zu entfernen, besteht darin, Shampoo vor dem Benetzen in die Haare zu geben. Das Shampoo fängt das Fett in der Milch auf und kann so leicht entfernt werden. 2-3 mal spülen, um eventuelle Rückstände zu entfernen.

 

Wer kann von Taka Dara profitieren?

 

Tacra-Spenden können helfen, die Symptome von Angstzuständen, Stresszuständen, Müdigkeit und Bluthochdruck zu lindern. Sie lindern Verspannungen, Angstzustände, Angstzustände, Kopfschmerzen und Depressionen.  Passt die Stimmung an und gibt Ihnen ein Gefühl von Vergnügen und Entspannung.

Was ist Tacara Dara Ayurveda Massage?

Was ist nach einer Tacara Dara Massage zu vermeiden?

 

Wenn eine Behandlung für sieben Tage durchgeführt wurde, sollten die Einschränkungen für mindestens die nächsten sieben Tage eingehalten werden.

 

  • Übermäßige Sonneneinstrahlung (Regenschirm oder Hut verwenden)
  • Exposition gegenüber kalter oder kalter Nahrungsaufnahme
  • Später Schlaf
  • Sehr niedrige oder sehr hohe Kissen
  • Exposition gegenüber starkem Wind oder staubigen Umgebungen
  • Anstrengende Übung
  • Sexuelle Stimulation
  • Rauchen
  • Emotionen wie Trauer oder Wut
  • Anrufen
  • Sprechen Sie laut
  • Übermäßiger Gebrauch von Geräten mit Elektronik
  • Fahren für die nächsten 24 Stunden

 

Behandlungszeit und -dauer:

 

Normalerweise wird die Behandlung in den Morgenstunden zwischen 7 und 10 Stunden durchgeführt. Bei Bedarf kann es zwischen 16 und 18 Uhr gemacht werden.

Der Prozess sollte täglich für 7 bis 21 Tage durchgeführt werden. Die Dauer der Behandlung sowie die Dauer der Behandlung hängen von der Art der Krankheit und der körperlichen Verfassung des Patienten ab. Es ist in der Regel für eine feste Zeit von 45 Minuten bis zu einer Stunde gemacht.

Was ist Tacara Dara Ayurveda Massage?

Nebenwirkungen

Thakra Dara ist völlig sicher. Die einzigen Vorsichtsmaßnahmen, die getroffen werden müssen, sind, sicherzustellen, dass die Buttermilch nicht in Ihre Augen oder in Ihre Nase gelangt. Daher ist es ratsam, sich an eine  professionelle Ayurveda-Klinik zu wenden und den Eingriff von erfahrenen Ayurveda-Therapeuten durchführen zu lassen.

 

Tipps zur Nachsorge

 

Einige Menschen spüren möglicherweise nicht sofort die Auswirkungen der Tacra-Dara-Therapie, die sie mit Assen erhalten haben. Pass also weiterhin auf dich auf und du wirst eine Veränderung im Laufe der Zeit bemerken.

 

Befolgen Sie die drei folgenden Tipps:

 

  • Meditation

Meditation ist ein gutes Reinigungsmittel für Körper und Geist und bietet ähnliche mentale Vorteile wie Tacra Dar.

 

  • Achten Sie auf eine gesunde Ernährung und Lebensweise

Gut essen Eine Diät mit viel Zucker, Koffein und raffinierten Lebensmitteln wirkt sich negativ auf Körper und Geist aus Wählen Sie nur Vollkornprodukte wie Reis, Hafer und Vollkornprodukte. Genießen Sie täglich frisches Obst zum Frühstück und Gemüse.

 

  • Vermeiden Sie Koffein

Halten Sie einen regelmäßigen Zeitplan zum Essen und Schlafen. Halten Sie die Gesundheit von Doshas (Vata, Pita, Kafa) täglich aufrecht. Wachen Sie zum Sonnenaufgang auf und gehen Sie damit ins Bett.

Was ist Tacara Dara Ayurveda Massage?

Abschließend

Thakra Dara ist eine bekannte Therapie, die speziell zur Behandlung von Müdigkeit, Schlaflosigkeit, Angstzuständen, Nervosität und Schuppenflechte angewendet wird. Es handelt sich um eine Form der Shirodara-Massage, bei der ständig lauwarme Heilmilch (Buttermilch) durch die Öffnung auf die Stirn gegossen wird. in einem Tontopf. Der konstante Strom (Dara) eines Tontopfs (Patra) heißt Darapatra.

 

Dieser konstante Fluss heilender Buttermilch hilft nicht nur, die Nerven zu entspannen und zu lindern, sondern auch, Hautkrankheiten zu heilen. Die Takra Dara-Therapie wird zur Behandlung von Krankheiten angewendet, die durch überschüssiges Wata Dosha  verursacht werden.

 

Die Vorbereitung während der Therapie besteht aus einer Ganzkörpermassage mit Kräuterölen. Der Patient ruht dann auf einem Holztisch / Bett (Tyla-Droni) so, dass sein Kopf angehoben wird und ein Ton- oder Kupfergefäß darüber hängt.

Was ist Tacara Dara Ayurveda Massage?

 

Ein in Kräuteröl getauchtes Tuch wird auf die menschliche Stirn gelegt. Die heilende Buttermilch wird dann von einem praktizierenden Ayurveda-Therapeuten täglich eine Stunde lang langsam auf die Stirn des Patienten gegossen. Der Patient darf sich dann eine Weile ausruhen oder meditieren.

 

Buttermilch wird durch Kochen von Milch mit speziellen Kräutern wie Amalaki (Frucht), Mustha (Cyperus rotundus, Kraut), Yashtimadhu (Glycyrrhiza Glabra, Süßwurzel) und anderen zubereitet. Dann wird ein wenig Hüttenkäse hinzugefügt und über Nacht stehen gelassen, wonach die Mischung gebrauchsfertig ist.

 

Tacra Dara ist auch die beste Therapie zur Behandlung von Sonnenstich.

 

Es kann auch helfen bei:

  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Verbesserung der Verdauungskraft
  • Heilen Sie Magersucht
  • Verhindert Haarausfall
  • Graue Haare
  • Schuppenflechte
  • Schlaflosigkeit und viele andere Erkrankungen, unter denen der menschliche Körper leidet.
WIE DIESER ARTIKEL? TEILE MIT DEINEN FREUNDEN!
← Lesen Sie auch diese Artikel →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden

© 2014-2020 Lucky Bansko – hotel of Bansko for 2015. All rights reserved.