WELCHE KRANKHEITEN BEHANDELN WIR MIT AYURVEDA THERAPIEN UND KRÄUTERN?

WELCHE KRANKHEITEN BEHANDELN WIR MIT AYURVEDA THERAPIEN UND KRÄUTERN?

Пиндасведа ( поди кизи)

Während die traditionelle Medizin eine Diagnostik erst nach Auftreten der Krankheit macht, definiert die Ayurveda Behandlung ganz genau den Krankheitsprozess und zwar lange vor dem Auftreten von jeglichen sichtbaren Krankheitseichen.

Eine künftige Erkrankung lässt sich durch Feststellung der frühen Symptome des Ungleichgewichts und der Reaktion des Organismus bestimmen.

Die Prävention und die Behandlung in der Ayurveda Klinik Bansko dauern 7, 10, 15 oder 20 Tage.

Tipps unseres Arztes:

  • Der 10-tägige Aufenthalt ist zur Krankheitsprävention oder Therapie der Krankheitssymptome geeignet.
  • Der 10- und 15-tägige Aufenthalt ist zur therapeutischen Wirkung von leichten Krankheitsprozessen geeignet.
  • Der 20- und 25–tägige Zeitraum ist zur Behandlung von schweren Krankheiten geeignet.
  • Zur Behandlung von Fertilitätsstörungen – bitte senden Sie uns eine Anfrage über die spezielle 7-tägige Therapie.

Ayurveda behandelt erfolgreich alle Krankheiten, einschl.:

… Gelenkerkrankungen: Arthritis, Spondylose und Spondylitis, Gicht; … Erkrankungen der Harn-

wege: … Nierensteine, Prostatitis, Nierenfunktionsstörungen; Hautkrankheiten:

Psoriasis, Ekzem, Haarausfall, Pickel… Frauenkrankheiten: Zyklusunregelmäßigkeiten, Zysten und Fibrom,

Unfruchtbarkeit;

… Krankheiten: Immunschwäche, Erkältung mit Husten, Unterernährung, … Bewegungsstörungen: Lähmung,

Folgen nach … insbesondere Energieungleichgewichte, die zu körperlichen Problemen führen.

  • Therapie von Krankheiten des Verdauungstrakts – Verdauungsstörungen, erhöhte Magensäureproduktion, Kolitis, Verstopfung, Hämorrhoiden, wie auch verschiedene Arten von Hepatitis;
  • Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen – Hypertonie (Bluthochdruck), Herzerkrankungen, Störungen des Herzkreislaufs;
  • Kuren bei Atemwegserkrankungen – Husten, Sinusitis, Kälteallergie;
  • Therapie bei Gelenkerkrankungen: Spondylose und Spondylitis, Arthritis, Gicht
  • Therapeutische Wirkung auf Erkrankungen der Harnwege: Prostatitis, Nierensteine, Nierenfunktionsstörungen;
  • Heilbehandlungen bei Hauterkrankungen: Haarausfall, Psoriasis, Pickel, Ekzem;
  • Gesundheitsbehandlungen bei Frauen: Zysten und Fibrom, Zyklusunregelmäßigkeiten und Unfruchtbarkeit;
  • Therapie von Kinderkrankheiten: Immunschwäche, Unterernährung, Erkältung mit Husten, sogar Aufmerksamkeitsdefizit;
  • Gesundheitsbehandlungen bei psychologischen Problemen: Schlaflosigkeit, Depression, Sucht, Unruhe;
  • Heilbehandlungen bei Bewegungsstörungen: Folgen nach Schlaganfall, Lähmung, insbesondere Energieungleichgewichte, die zu körperlichen Problemen führen.

Auch viele andere Krankheiten und Gesundheitsstörungen, die wir hier nicht ausdrücklich genannt haben, weil die Аyurveda Medizin einen großen Umfang hat, lassen sich effizient beeinflussen.

Die Ayurveda Medizin behandelt insbesondere die Energieungleichgewichte in dem Körper, die unausweichlich zu konkreten physischen Problemen führen, die in der westlichen Medizin als “Diagnose“ bezeichnet sind.

bg_logo
Hier kannst du tun
Ihre Reservierung